E-Lok – BR 103

Die Lokomotiven der Baureihe 103 (Vorserie: E 03) der Deutschen Bundesbahn (DB) sind schwere sechsachsige Elektrolokomotiven für den schnellen Reisezugverkehr. Die E 03/103 galten lange als das Flaggschiff der DB und waren neben den Diesellokomotiven der Baureihe V 200 eine der bekanntesten deutschen Lokomotivbaureihen. Mit einer Dauerleistung von 7.440 kW (10.116 PS) waren die 103 bei ihrer Indienststellung die stärksten einteiligen Lokomotiven der Welt und sind bis heute die leistungsstärksten Lokomotiven, die eine Bahn in Deutschland je im Liniendienst eingesetzt hat.

E-Lok BR 103
SpurweiteNormalspur
Produktion1989 bis 2005
Länge über Puffer19,5 m
Gewichtca. 114,0 t
Leistung7440 kW
km/h200 km/h
Hergestellt145 Stk.

Mehr über die BR 103 DB-Baureihe 103 – Wikipedia