E-Lok – BR 101

Die Elektrolokomotiven der Baureihe 101 der Deutschen Bahn AG sind Hochleistungs-Universallokomotiven mit Drehstromantrieb. Sie wurden Mitte der 1990er Jahre als Ersatz für die damals etwa 25 Jahre alten Lokomotiven der Baureihe 103 beschafft. Adtranz bekam den Auftrag über 145 Lokomotiven. Die für die US-amerikanische New Jersey Transit gebauten Elektrolokomotiven ALP-46 und ALP-45DP haben Drehgestelle ähnlich der Baureihe 101.

E-Lok BR 101
SpurweiteNormalspur
Produktion1995 bis 1999
Länge über Puffer19,1 m
Gewichtca. 84,0 t
Leistung6400 kW
km/h220 km/h
Hergestellt145 Stk.

Mehr über die BR 101 DB-Baureihe 101 – Wikipedia