Anlage Peter Holbeck – BR 18201

Die Schnellzuglokomotive mit der Nummer 18 201 der Deutschen Reichsbahn entstand 1960 bis 1961 im Reichsbahnausbesserungswerk Meiningen aus Teilen der Henschel-Wegmann-Zug-Lokomotive 61 002, dem Schlepptender der 44 468 und Teilen der H 45 024 und einer Lokomotive der DR-Baureihe 41. Auf Peter Holbeck’s Modellbahnanlage kann man die 18 201 als Modell in Aktion sehen.

Achtung! Modellbau ist kein Spielzeug und für Kinder unter 14 Jahre nicht geeignet. Kleinteile können von Kleinkindern verschluckt werden.
Alle Informationen auf dieser Webseite basieren auf private Erfahrungen. Jeder Nachbau ist auf eigenes Risiko, eine Haftung bei Nichtgelingen ist ausgeschlossen.
Die Namen der Hersteller sind Urheberrechtlich geschützt und dienen lediglich zur Beschreibung des Artikels und Beitrages.

Internetseite von Peter Holbeck: http://www.modellbahnlaecheln.de